Neue Online-Highlights

Ab der 21. Kalenderwoche im Jahr 2017 werden sukzessive eine neue Optik auf der Website und neue Services im Online-Banking sowie in der VR-Banking App eingespielt. Informieren Sie sich jetzt, über die neuen Inhalte.   

Neue Optik des Login Button

Wir haben unsere Optik für Sie aufgefrischt: Ab sofort ändert sich die Darstellung der Buttons "Suche", "Kontakt" und "Login" auf der Website Ihrer Volksbank Dreieich eG. Damit wird die Darstellung von Buttons und Icons für Mobile und Desktop einheitlich. Unsere virtuelle Filiale ist natürlich weiterhin 24 Stunden täglich für Sie da.

So sehen die Buttons "Suche", "Kontakt" und "Login" aus

"Login" und "Kontakt" werden als Overlay angezeigt.


Benachrichtigungsservice für Kreditkarten

Zurzeit läuft der Benachrichtigungsservice für Kreditkartenumsätze über eine eigene App: die Kreditkartenregie-App. Perspektivisch wird die Kreditkartenregie-App abgeschaltet werden und die Benachrichtigungsfunktion für Kreditkartenumsätze wird in die VR-Banking App integriert.

 

Der Benachrichtigungsservice für Kreditkarten kann nach Integration nur innerhalb der VR-Banking App aktiviert und verändert werden. Erst dann wird der aktivierte Benachrichtigungsservice für Kreditkarten auch im Online-Banking des VR-NetKey-Inhabers zu sehen sein.

 

Voraussichtlich ab Juni kann die Funktion in der VR-Banking App angeboten werden.  


Union Depot mit neuen Funktionen

Riester-Check

Unter dem Menüpunkt „Riester-Rente“ wird ein neuer Reiter „Riester-Check“ integriert. Damit können Kunden eigenständig prüfen, ob sie zulagenberechtigt sind und wie viel sie sparen sollten, um die maximalen Zulagen zu erhalten.

Fondsmodellrechner erhält neue Buttons

Künftig können Sie noch bequemer im Online-Banking beim Union Depot agieren.

Auf der Suche nach dem für Sie richtigen Fonds über den Fondsmodellrechner können Sie nun Ihre Berechnung an Ihren Berater für ein Beratungsgespräch übertragen oder Sie können direkt über den Button "Kaufen" in die Ordermaske zur Erfassung springen.  


Elektronisches Postfach

Neue Wertpapierdokumente online verfügbar

Voraussichtlich ab August 2017 erhalten Sie auf Wunsch folgende Wertpapierdokumente auch online in Ihr Postfach im Online-Banking:

  • Vorfällige WP-Mitteilung
  • Fälligkeiten
  • Depotüberträge
  • Kapitalmaßnahmen
  • Erträge
  • Depotauszug
  • Wertpapier-Order-Mitteilungen für Derivate
  • Hauptversammlungsdokumente

Veränderte Ansicht im Postfach

Die Volksbank Dreieich eG archiviert neuerdings zehn Jahre Ihre Online-Dokumente in Ihrem elektronischen Postfach. Entsprechend wird nun die Ansicht Ihres Postfaches angepasst:

Die Spalte "Aktion" entfällt. Stattdessen wird eine Spalte "Löschdatum" integriert. So sind Sie immer auf dem Laufenden, wann Ihre persönlichen Dokumente nach zehn Jahren zur Löschung anstehen. Natürlich informieren wir Sie darüber im Voraus über Ihr Online-Banking.


Veränderte Eingabemaske

SEPA-Lastschriften ins EU/EWR-Ausland

Die EU-Verordnung 2015/847 (Geldtransferverordnung) ändert sich zum 26.06.2017. SEPA-Lastschriften > 1.000 Euro, die einem Konto im EU/EWR-Ausland (z.B. Schweiz, Großbritannien…) belastet werden, müssen die Adressdaten des Zahlungspflichtigen im SEPA-Datensatz enthalten. Daher wird die Maske um zwei neue Felder ergänzt:

  1. Adresse
  2. Land

Gibt der Zahlungsempfänger keine Adresse bei Lastschriften > 1.000 Euro ein, so wird dieser mit folgendem Text darauf hingewiesen:

„Die Geldtransferverordnung verlangt bei Lastschriften > 1.000 Euro ins EU-/EWR-Ausland die Adresse des Zahlungspflichtigen.