Neuerungen im Online-Banking und
in der VR-BankingApp

Ab Kalenderwoche 20 werden sukzessive Neuerungen ins Online-Banking und auch in die VR-BankingApp eingespielt. Erfahren Sie hier, welche Neuerungen es gibt.

Echtzeit-Überweisung

In Echtzeit überweisen

Geld in wenigen Sekunden zwischen Banken transferieren - das ist ab voraussichtlich 20. Mai 2019 in Ihrem Online-Banking möglich. Die Gutschrift auf dem Empfängerkonto erfolgt innerhalb weniger Sekunden. 

Um die Echtzeit-Überweisung zu nutzen, geben Sie wie gewohnt Ihre Überweisung in die reguläre SEPA-Überweisungsmaske in Ihrem Online-Banking (eBanking Private Edition & eBanking Business Edition) ein. Prüfen Sie Ihre Eingaben und klicken Sie wie gewohnt auf weiter. Das System prüft nun, ob die Voraussetzungen für eine Echtzeit-Überweisung erfüllt sind. Es wird Ihnen ein entsprechender Hinweistext mit Checkbox angezeigt. Mit setzen eines Häkchens beauftragen Sie eine Echtzeit-Überweisung.

  • Konditionen: 0,50 Euro/Echtzeit-Überweisung
  • Online-Überweisungslimit: gem. Vereinbarung zum Online-Banking
  • Maximalbetrag für Echtzeit-Überweisungen: 15.000 €/Transaktion  
ePostfach

Postfach der R+V

Wie schon in den vergangenen Jahren erweitern wir sukzessive die Serviceleistungen im Online-Banking. Dazu gehört auch eine möglichst vollständige Integration unserer Finanzpartner der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.

Künftig können Sie über Ihr ePostfach im Online-Banking auch jeglichen Schriftverkehr mit der R+V Versicherungs AG erhalten.
 

So beantragen Sie das Postfach der R+V

  • Loggen Sie sich mit Ihrem VR-NetKey in Ihr Online-Banking ein.
  • Rufen Sie das ePostfach auf und klicken Sie auf "R+V Versicherung"
  • Stimmen Sie der Datenübermittlung zu.
  • Anschließend können Sie sich für das Postfach der R+V Versicherung freischalten und den Nutzungsbedingungen zustimmen.
  • Generieren Sie mit Ihrem bevorzugten Sicherheitsverfahren eine TAN und bestätigen Sie damit Ihren Antrag.
Service-Dienstleistungen der R+V

Der Finanzstatus bietet Ihnen in Ihrem Online-Banking die Möglichkeit, Ihre Konten und Verträge der gesamten genossenschaftlichen Finanzgruppe zentral an einer Stelle einzusehen.

Folgende neue Servicefunktionen hat der Kunde künftig vertragsabhängig:

  • Anzeige Schadenstatus in der Versicherungsübersicht
  • Schadendetailanzeige
  • Elektronische Versicherungsbescheinigung (EVB) anfordern
  • Zahlweise ändern
Kwitt

Kontobeschränkung aufgehoben

Bisher war es nur Privatkonten möglich an dem Zahlverfahren Kwitt teilzunehmen. Ab sofort können auch Kontokorrentkonten mit einer juristischen Person als Kontoinhaber oder betriebliche Konten für Kwitt freigeschaltet werden.