Steigende Preise: Jetzt Vermögen gegen hohe Inflation absichern

Steigende Preise mindern jährlich den Wert Ihrer Ersparnisse. In der heutigen Zeit fällt diese Wertminderung weitaus höher aus als noch vor einigen Jahren, denn zum einen gibt es derzeit so gut wie keine Zinsen auf angelegte Gelder und auf der anderen Seite ist die Inflation in den vergangenen Monaten rapide auf über 7 Prozent im Mai 2022 angestiegen.

Handeln Sie jetzt und stoppen Sie den Wertverlust Ihres Geldes.

Was heißt Inflation?

„Inflation“ kommt aus dem lateinischen und heißt so viel wie „anschwellen“. Was „anschwillt“ ist die Menge an Geld. Indem die Menschen mehr auf dem Konto haben, wollen sie auch mehr kaufen. Es ist aber nicht mehr da. Also kostet alles einfach mehr.

Die Inflationsrate gibt demnach die Preissteigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an. Preise steigen sobald Rohstoffe und Güter knapp werden und die Nachfrage nach diesen Produkten größer ist. Das kann bedingt sein durch unterbrochene Lieferketten, Fachkräftemangel, geringere Rohstoffförderung, etc. 

Die Preise steigen, angelegtes Kapital verliert an Kaufkraft.

Beispiel zur Inflation

Für einen Einkauf von Lebensmittel, der im Januar 2021 noch 100 Euro kostete, musste man im Januar 2022 bereits 104,90 € aufbringen (Inflationsrate 4,90 %) und im März 2022 bereits 107,30 € (Inflationsrate  7,30 %).

Die Inflationsrate gitb also die Preissteigerung im Gegensatz zum Vergleichszeitraum im Vorjahr an.

 

Inflation leicht erklärt

Warum gibt es kaum Zinsen bei Geldanlagen?

Die Europäische Zentralbank bestimmt den Zinssatz und hat inzwischen festgelegt, dass man nicht nur keine Zinsen mehr bekommt, sondern sogar noch bezahlen muss. Grund: Die Wirtschaft soll wieder besser funktionieren. Menschen sollen sich Geld leihen. Das tun sie, wenn das Leihen nichts kostet. Dann holen sie sich Geld für ihr Unternehmen, für ihr Auto oder ihr Haus. Wer Geld aber einfach nur festhalten und nicht ausgeben will, der hat Pech gehabt. Denn die Bedingungen rund um den Zins gelten für alle Seiten.

So stoppen Sie den Kaufkraftverfall Ihres Vermögens

Viele Sparer und Anleger deponieren Ihr Geld auf Tagesgeldkonten, Girokonten oder Sparbüchern und hoffen auf steigende Zinsen, um dem Verlust der Kaufkraft entgegenwirken.

Mit dem richtigen Anlagemix kann die Inflation kompensiert werden und sich das Vermögen bestenfalls vermehren. Es sollte dabei auf unterschiedliche Anlageklassen verteilt. Ein Notgroschen von 10 % Prozent wird in der Anlageklasse "Liquidität" deponiert.  

Nutzen Sie jetzt unsere Genossenschaftliche Beratung und stoppen Sie den Wertverlust.

Optimale Vermögensstruktur

In den vergangenen Jahren konnten die Sparzinsen für angelegtes Geld die Inflationsrate ausgleichen. Doch diese Zeiten sind vorbei: Geld klassisch anzulegen, wie zum Beispiel auf dem Sparbuch, wird nicht mehr belohnt. Dennoch: Drei von vier Deutschen legen dort regelmäßig Geld zurück.

Die einfachste Möglichkeit, das Vermögen zu schützen, ist die Genossenschaftliche Beratung. Hier haben Sie die Chance, alles zu erfahren, was Sie über optimale Geldanlagen und individueller Vermögensstruktur wissen müssen.

Inflation ist ein Thema, das alle betrifft - deshalb hat Andreas Mann, Prokurist und Bereichsleiter Vermögensmanagement und Kapitalmärkte bei der Volksbank Dreieich eG das Thema nochmal im Voba.Blog unter die Lupe genommen.

Produklösungen für Sparer

Fondssparplan

Union Investment Fondssparplan

Mit einem Fondssparplan bauen Sie sich Stück für Stück ein kleines Vermögen auf.

mehr

MeinInvest Nachhaltig

Anlage-Assistent "MeinInvest Nachhaltig"

Finden Sie mit MeinInvest eine nachhaltige Geldanlage, die zu Ihnen passt. 

mehr

Riester- & Rürup-Rente

Riester-Rürup-Rente

Staatlich zertifizierte Angebote machen mehr aus Ihrer Altersvorsorge - durch staatliche Zulagen und Steuervorteile.

mehr

VL-Sparen

Vermögenswirksame Leistungen VL-Sparen

Vermögenswirksame Leistungen: Sie sparen, Ihr Chef legt was drauf und der Staat belohnt Sie mit einer Zulage.

mehr

Bausparen

Bausparen

Erfüllen Sie sich mit Bausparen ganz einfach Ihre Wohnträume.

mehr

Gewinnsparen

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr

Lassen Sie sich jetzt genossenschaftlich beraten.

Produklösungen für Anleger

Nachrangige Einlage

Geldwachstum planbar, risikoarm und sicher verzinst.

mehr

Investmentfonds

Investmentfonds

Streuen Sie mit Investmentfonds Ihr Kapital auf verschiedene Anlageklassen.

mehr

Wertpapierdepot

Wertpapierdepot

Ab 0 Euro Jahresgebühr. Die Grundlage für eine erfolgreiche Geldanlage in Wertpapieren.

 

 

mehr

Lassen Sie sich jetzt genossenschaftlich beraten.


Für Empfehlende - bis zu 100 Euro Prämie

Weitersagen lohnt sich

Weitersagen lohnt sich

Empfehlen Sie die Volksbank Dreieich eG jetzt weiter und sichern Sie sich eine attraktive Sach- oder Geldprämie.

mehr

Union Investment empfehlen

Kunden werben Kunden

Weiterempfehlen zahlt sich aus: Sichern Sie sich jetzt 50 Euro für den adidas Online-Shop.

mehr