Phishing-Warnung: Phishing-SMS

Aus aktuellem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass aktuell verstärkt Phishing-SMS im Umlauf sind. Der Kunde soll gedrängt werden dem Link in der SMS zu folgen und so den Betrügern Zugang zu Verbraucherdaten zu verschaffen.

Vorgehensweise der Betrüger

Vor einem solchen Anruf haben die Betrüger meist bereits durch andere Phishing-Methoden die Zugangsdaten für das Online-Banking erhalten und können so eine digitale Girokarte anlegen. Bringen Sie dann bei Ihrem Anruf den Bankkunden dazu, eine TAN-Freigabe zu erteilen, ist die gefälschte digitale Girokarte für Transaktionen freigeschaltet.

Beispiel einer Phishing-SMS:

Gehen Sie nicht auf die Forderungen ein und geben Sie keine Daten oder Freischaltcodes weiter

Sofern Sie den Anweisungen der Betrüger bereits gefolgt sind und ihre persönlichen Daten eingegeben haben, sperren Sie umgehend Ihren Zugang zum Online-Banking und wenden Sie sich bitte unverzüglich an Ihre Volksbank Dreieich eG.